Heilendes Basilikum: Was Tulsi alles kann

Im Westen ist das indische Basilikum Tulsi im Moment in Führung. Es wird als eine wirksame Naturarznei gegen Keime und verschiedenen Entzündungen für eine starke Immunabwehr eingesetzt. Erfahren Sie hier in diesem Bericht mehr zum Basilikum Tulsi.

Tulsi bedeutet auf Sanskrit das Vielseitige. Tatsächlich ist die Pflanze einer ayuverdischen Medizin welche seit vielen Jahren gegen jegliche Beschwerden eingesetzt wird. Das Königsbasilikum ist mit dem heimischen Basilikum verwandt und ähnelt ihm sehr. Der krautige Strauch des Tulsi wird bis zu 1.5 Meter gross und hat gezählte Blätter. Dieser Tulsi Basilikum blüht von Juni bis in den September und ist dunkelrot bis purpurfarben. Das Basilikum Tulsi lockt die Bienen und Hummel an, wobei Sie aber anhand seines aromatischen Dufts die Mücken vertreiben. Das Tulsi Basilikum riecht nach Nelken, Anis und Zimt.

Tulsi: Diese Wirkung hat das Königsbasilikum

Neben einer hautschützenden Betacarotinen hat die Tulsi auch ein starker antibakterieller und entzündungshemmender Pflanzenwirkstoff. Auch hat klinische Test erwiesen, dass die Tulsi eine Antioxidantien Wirkung hat. Diese Antioxidantien Wirkung ist gegen den krank machenden Stress sehr gut. Auch ist der Tulsi Basilikum gegen den sommerlichen hitzestress gut. Die Antioxidantien kämpfen gegen das schädliche Sauerstoffmolekül und stärken somit das Immunsystem im Körper.

Tulsi-Tee & Co.: Die 11 besten Heilrezepte

Bei Magendrücken müssen Sie die Tulsi einfach nur kauen. Die Tulsi ist nicht nur in Form von Tee sondern auch als Heilmittel gut. Die Tulsi wirkt also auch pur. Bei einem Völlegefühl und bei unangenehmem Magendrücken genügen schon ein paar frische Blätter. Dies können Sie auch bei Halsschmerzen oder bei Reizhusten anwenden.

Das Basilikum Tulsi vertreibt auch Hitzestress. Ätherische Tulsi– Öl und Lavendel- Öl aus der Apotheke wird dabei mit Sahne zur Bindung des Öls vermischt. Dies wird bei 35 bis 37 Grad warmem Badewasser dazugegeben. Danach können Sie mit der Hand in Achterschleife gut verrühren und darin etwa 15 Minuten baden.

Die Tulsi heilt auch bei Blasen und Wunden. Auch lindert Sie Insektenstiche. Dafür müssen Sie frische Tulsi– Blätter mit kochendem Wasser übergiessen und für ungefähr 7 Minuten ziehen lassen und danach abseihen. Danach müssen sie eine Mullkompresse mit diesem Tulsi- Saft eintränken und auf die betroffenen Stellen legen. Lassen Sie diese Mullkompresse 10 Minuten lang einwirken und wiederholen Sie dies drei Mal täglich.

Die Tulsi bekämpft auch Halsentzündungen. Dafür müssen Sie wieder frische Tulsi– Blätter und Rosmarinzweige klein hacken und gut vermischen. Darüber sollten Sie wieder heisses Wasser übergiessen und 10 Minuten ziehen lassen. Trinken Sie diesen Tulsi– Wasser drei Mal täglich schluckweise.

Das Basilikum Tulsi ist auch entspannend bei einem strapazierten Magen, auch nimmt es den Sommerkopfweh. Auch bei sommerschnupfen können Sie eine Schüssel mit kochendem Wasser und Tulsi– Öl inhalieren. Daneben hilft der Tulsi auch bei Blasenentzündungen, hohem Fieber und Dampft den Hustenreiz soweit Heiserkeit. Dabei werden immer mit Tulsi– Blättern gearbeitet. Sie können die Tulsi– nicht nur in Form von Blättern sondern auch in Form von Tees kaufen.

Wirkung von Tulsi

Die Tulsi hat verschiedene Wirkungen auf den Körper. Die Tulsi enthält verschiedene Komplexverbindungen. Deshalb werden Sie in der Heilkunde auch Angewenden. In den Blättern und Blüten der Tulsi Basilikum befinden sich viele ätherische Öle, Ursolsäuren, Polysaccharide und Anthocyane. Neben den ätherischen Ölen hat die Tulsi Pflanze auch verschiedene Wirkungen wie:

  • antioxidativ
  • antimikrobiell
  • entzündungshemmend
  • auswurfsfördernd
  • antiasthmatisch
  • leberschützend
  • stressmindernd
  • blutdrucksenkend
  • schweißtreibend
  • leistungsfördernd
  • unter anderem auch tumorhemmend
  • möglicherweise auch strahlenprotektiv

Tulsi Kaufen

Die Tulsi Pflanze ist sehr beliebt im Onlinehandel. Wer aber auch die Tulsi anpflanzen will, braucht auch Erfahrung mit Pflanzen. Wenn Sie es schaffen eine Tulsi Pflanze gut zu versorgen, ist eine Aufzucht anhand der Samen auch möglich.