1 Star2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 stimmen: 2,50 von 5)

Eine gesunde vegane Schwangerschaft

Eine gesunde vegane Schwangerschaft ist nicht so einfach wie gedacht. Die Schwangerschaft ist eine der spannendsten Zeit im Leben einer Frau. Es ist auch dementsprechend einer der stressigsten Momente. Während Sie die beste Ernährungsmethode für die Entwicklung des Fötus suchen, kann es notwendig sein mit verschiedenen Schwangerschaftssymptomen umzugehen. Die Schwangerschaft ist eine Phase des Lebens, welches an anspruchsvollen und metabolischen Aktivitäten in Bezug auf die Ernährung ist. Daher ist es für eine gesunde vegane Schwangerschaft notwendig eine gute Ernährungsplanung zu erstellen, um die Anforderungen für ernste physiologische Veränderungen zu erfüllen. Eine gut geplante vegane Ernährung trägt sowohl während der Schwangerschaft als auch danach der Mutter und dem Baby bei.

Eine Gesunde Vegane Schwangerschaft 2019

Vegane Schwangerschaft? Ja/Nein

Ist eine gesunde vegane Schwangerschaft überhaupt möglich? Laut Lauren Panoff, einer Kräuter-Ernährungsberaterin, welche Frauen und Familien berät, die dem veganen Lebensstil folgen, lautet die Antwort: Ja.

Vegan Schwanger Und Stillen – Geht Das?

In den USA veröffentlichte die Academy of Nutrition und Diät ein Dokument über pflanzliche Ernährung dabei wird festgestellt, dass vegane Ernährung solange sie richtig geplant ist gesund für schwangere Frauen und ausreichend in Bezug auf Nährstoffe ist. Der Planungsprozess ist wichtig, weil vegane Frauen das Risiko haben, dass sie nicht genug von bestimmten Lebensmitteln bekommen. Dies führ dazu, dass besonders von Eisen und Vitamin B12 ein Mangel entsteht. Da vegane Produkte, wie Kräutermilch jetzt leichter verfügbar sind, ist es nicht mehr so ​​schwierig Eisen und B12 als angereicherte Lebensmittel zu kaufen.

Vegane Ernährung In Der Schwangerschaft

Da viele Menschen zu wenig über eine vegane Ernährung informiert sind kann der soziale Druck während der Schwangerschaft steigen, was zu einer stressigen Schwangerschaft führen kann. Besondern für vegane Frauen bei der ersten Schwangerschaft, heißt es gut informieren und der richtigen Ernährungsplan folgen. Aber Heutzutage, im Jahr 2019, können Familien über das Internet sehr schnell zu Informationen über eine gesunde vegane Schwangerschaft gelangen. Bei der veganen Ernährung werden alle Arten von tierischen Produkten, einschließlich Fleisch, Eier, Milchprodukte, Fisch und allgemein Honig vermieden. Stattdessen nehmen Veganer ihre Nährwerte aus pflanzlichen Produkten wie Bohnen, Linsen, Soja, Nüssen, Kernen, Vollkornprodukten, Obst und Gemüse.

Mit Veganer Ernährung Gut Versorgt Durch Die Schwangerschaft

Die Ernährung für eine gesunde vegane Schwangerschaft

Holen Sie sich genug Kalorien! Das wichtigste für eine gesunde Schwangerschaft ist es, genug Kalorien zu holen. Es gibt ein weit verbreitetes Missverständnis, dass eine Schwangere Frau für sich und für den Fötus essen muss. Diesbezüglich denken viele Menschen, dass eine Schwangere für zwei Personen essen muss. In der Tat bleibt aber der Bedarf an Kalorien im ersten Trimester gleich, nur im zweiten und dritten Trimester sollte mehr als 300 Kalorien pro Tag genommen werden.

Vegetarisch Vegane Ernährung In Der Schwangerschaft

Da vegane Produkte weniger Kalorien enthalten, müssen vegane Frauen auf ihre Energiekäufe achten. Der beste Weg um die Kalorienzufuhr zu erhöhen ist es  fettreiche Lebensmittel und kalorienreich zu essen. Zum Beispiel wie Avocados, Kräutermilch, Soja, Nüsse, Bohnen, Hülsenfrüchte sind hier von Vorteil. Obst, Leinsamen, Erdnussbutter,  Milchshakes, Bananen, Hafer Brot oder Tofu können unter anderem auch bevorzugt werden.

Wasser trinken!

Um eine gesunde vegane Schwangerschaft zu haben ist der Verbrauch von 1-1,5 l Wasser pro Tag unbedingt erforderlich. Da während der Schwangerschaft 300 Kalorien pro Tag im zweiten Trimester während der Schwangerschaft benötigt werden, müssen Sie auch 300 ml mehr Wasser zu sich nehmen. Glücklicherweise haben Blattgemüse, Melone, Grapefruit, Gurke, Paprika, Erdbeeren und Tomaten viel Wasser. Nicht nur für eine gesunde vegane Schwangerschaft sondern auch allgemein im Alltag sollten Sie 1-1,5 l Wasser trinken. Während der Schwangerschaft, vor allem in den heißen Sommermonaten, sollten Sie die Dehydrierung verhindern, um die Menge an Fruchtwasser für das wachsende Baby zu erhalten. Dafür sollten Sie unbedingt genügend Wasser trinken.

Grundgelegene Nährstoffe

Um eine gesunde vegane Schwangerschaft zu hinterlegen sollten Sie auf die Mikronährstoffe achten. Besonders auf die folgenden Grundnahrungsmittel:  Wichtige Nährstoffe sind Folat- DANN, Omega-3- Fettsäuren, Calcium, Eisen, Vitamin B12, Vitamin D, Zink und Proteine.

Eine Gesunde Vegane Schwangerschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.