1 Star2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)

Lebensmittel und Ihre Gesundheit

Lebensmittel und Ihre Gesundheit ist sehr wichtig. Es gibt durchaus Lebensmittel, die Ihrer Gesundheit schaden, wenn Sie es übertreiben. "Alles in Maßen" lautet das Ernährungs-Motto von vielen. Bei diesen Lebensmitteln sollten Sie sich unbedingt daran halten, denn zu viel von ihnen kann dem Körper schaden.

Die Neun Gesündesten Lebensmittel

Es gibt Dinge, bei denen wir ganz genau wissen, dass wir es nicht übertreiben sollten. Alkohol, Zucker oder Fett gehören dazu. nicht nur Lebensmittel sondern auch Getränke kann ihrer Gesundheit schädigen. Aber es gibt auch genügend Lebensmittel, bei denen wir nicht auf dem Schirm haben, dass der Verzehr ab einer gewissen Menge für den Körper schädlich sein kann.

Fünf Portionen Gemüse am Tag, viel Vollkorn und viel Fisch - diese Ratschläge bekommen wir fast täglich zu hören. Doch zu viel des Gesunden kann auch schaden. Tatsächlich ist alles eine Frage der Menge. Ein Beispiel sind die Vitamine: Früher galten sie als die Super-Nährstoffe schlechthin. Heute weiß man, dass sie im Überfluss ungesund sind - zum Beispiel wenn man sie in Form von Tabletten aufnimmt. Auch zu viel Fisch ist schädlich und Obst kann im Übermaß unangenehme Nebenwirkungen haben. Lesen Sie hier, wann gesunde Lebensmittel schaden können.Hier können Sie alles über Lebensmittel und Ihre Gesundheit erfahren.

Lebensmittel Und Ihre Gesundheit

Überdosierte Nahrung

Gehen wir ins Detail. Es gibt über Lebensmittel und Ihre Gesundheit viele Ernährungslügen. Milch zum Beispiel soll für Kinder in höchstem Maße gesund sein, glauben viele. Stimmt das?

Es gibt in der Ernährung keine Pauschaleinteilungen. Selbst die Deutsche Gesellschaft für Ernährung DGE hat in einem Interview zu meinem Buch erklärt: „Die Einteilung in gesunde und ungesunde Lebensmittel hat keinen Sinn.“ Ob Milch für Kinder „gesund“ ist, wissen nur die Kinder selbst: Wenn den Kleinen das Euter-Getränk schmeckt, dann kommt der kindliche Körper gut damit klar. Wenn Kinder hingegen Milch ablehnen, sollten sich Eltern keine Gedanken machen: Kein Kind in Deutschland, das keine Milch mag, wird gesundheitliche Schäden davontragen, wenn es abwechslungsreich und ausreichend zu essen und trinken bekommt.

Beim Obst heißt es, stört der hohe Fruchtzuckeranteil. Im Überdosis können alle Lebensmittel Ihre Gesundheit schädigen. Vergessen Sie am besten nicht nur den Fruchtzuckeranteil, sondern alles, was Sie über gesunde und ungesunde Eigenschaften und Bestandteile von Nahrungsmitteln zu wissen glauben. Essen Sie, was Ihnen schmeckt, wenn Sie Hunger haben. Und lassen Sie sich nicht einzelnen, „ernährungspropagandistisch gebrandmarkten“ Inhaltsstoffen den Appetit verderben.

Gesunde Ernährung: Die Besten Lebensmittel

Salzig oder nicht?

Ihr Körper zeigt Ihnen über den Geschmack, wenn Sie sich „versalzen“ oder mehr davon brauchen. Denn Salz ist lebenswichtig und muss gegessen werden. Ohne Salz sterben Sie. Und gerade erst hat das Cochrane-Institut, das ist die glaubwürdigste Instanz zur Studienbewertung, in seiner zweiten großen Salz-Studien-Analyse herausgefunden: Der gerne propagierte positive Effekt einer salzarmen Kost auf das Risiko für Herzkrankheiten ist nicht belegt. Neuere Studien zeigen sogar genau das Gegenteil. Unter Salzrestriktion war ein Anstieg der Sterblichkeitsrate zu beobachten.Nicht alle Lebensmittel sind ungesund, es gibt viele Nahrungsmittel welche für den Körper Lebenswichtig sind. Deshalb sollten Sie genau wissen welche Ihre Gesundheit wirklich beeinflussen.

Nüsse und Öle: Wertvoll aber nur in kleinen Mengen

Die Menge macht's - das wird bei fettigen Lebensmitteln wie Nüssen und Ölen besonders deutlich. Die darin enthaltenen ungesättigten Fettsäuren gelten als gesund und unverzichtbar für eine gesunde Ernährung. In vernünftigen Mengen fördern pflanzliche Fette und Öle die Aufnahme von Vitaminen und schützen sogar die Gefäße. Der positive Effekt schlägt schnell ins Gegenteil um, wenn zu viel verzehrt wird. Sowohl Nüsse als auch Öle enthalten sehr viele Kalorien, was sich bei den meisten Menschen auf der Waage bemerkbar macht. Die überschüssig eingelagerten Fette schaden wiederum den Gefäßen. Experten empfehlen etwa zwei Esslöffel Pflanzenöl am Tag. Bei Nüssen gilt maximal eine Handvoll am Tag als gesund.

Lebensmittel Und Ihre Gesundheit Frauen

Ausgewogen essen

Kein Lebensmittel - und sei es noch so gesund - liefert alle Nährstoffe, die wir zum Leben brauchen. Es gibt vieles was Sie über Lebensmittel und Ihre Gesundheit wissen sollten. Wer einseitig isst und die Defizite durch Vitaminpillen ausgleichen will, wird enttäuscht: Neuere Studien zeigen, dass hoch dosierte Vitaminpräparate mehr schaden als nützen. Die Lösung bietet eine ausgewogene Ernährung, bei der reichlich Gemüse, Obst und Vollkornprodukte auf den Tisch kommen sowie regelmäßig Milchprodukte, Fisch und - in geringeren Mengen - Fleisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.